Geschichte des Glücksspiels

Thema: A Brief History of Gambling

Übersetzt von: Ramona P.

Es gibt sehr viele Beweise, dass Glücksspiele  in allen Zeiten vorhanden waren. Platten, die in China im Jahr 2300 v. Chr. gefunden wurden, Elfenbeinwürfel, die in Ägypten im Jahr 1500 v. Chr. gefunden wurden sowie diverse Glücksspielutensilien griechischer Soldaten aus der Bronzezeit zeugen, dass das Spielen so alt ist wie die Zivilisation selbst.

Die alten Römer schrieben über Glücksspiele und erzählten Geschichten über Bauern und Kaiser, die mit würfeln spielten. Selbst Dokumente wurden gefunden, die von riesigen Kämpfen und Spielschulden berichteten. Während die Beweise für einen früheren Online –Pokerraum sehr dürftig sind, (es kann nur noch eine Frage der Zeit sein) existieren Beweise für gezinkte Würfel, die in den Ruinen  von Pompeji aus dem Jahr 79 n. Chr. kurz vor dem Krieg  stammen. Die Stadt wurde unter einer Million Tonnen heißer Lava und Asche begraben, als der Vesuv explodierte. Zwei Könige, namens Olaf (ein norwegischer Herrscher) und der andere, der ein Schwede war, würfelten sogar um die Teilung eines Territoriums. Dies wurde sehr gut dokumentiert und erhalten. Glücksspiel hat seit dem Alten Ägypten einen langen Weg zurückgelegt, und die Online-Glücksspielwelt wächst 2015 und darüber hinaus kontinuierlich.

Die ältesten Pokerchips in der Geschichte?

Das Spielen war früher ein bisschen anders, als man das heutzutage bei einer Reise nach Vegas gewöhnt ist. Spielchips wurden nahezu mit vielen Mitteln ersetzt wie z.B Steine, Stöcke und Knochen. Lt. Beweisdokumentationen wurden die ersten Spielkarten um das 9 Jahrhundert herum in China verwendet. Der Trend verbreitete sich in Asien. Später wurden dann die Mahjong-Plättchen und die Dominos entwickelt. Spielkarten reisten dann im 14. Jahrhundert nach Ägypten und schließlich nach Europa, und auch ein Kartenspiel mit 52 Karten zählte in dieser Zeit zum Standard.

Modernes Glücksspiel: Die Pioniere

Im 18. Jahrhundert besuchten europäische Herren Spielhäuser und spielten Spiele wie das französische Spiel Vingt et Un, eine frühe Form von Blackjack. Die Briten, Franzosen und Italiener entwickelten dann das, was heute als Poker bekannt ist. Beide Spiele, sowie Roulette, erlangten an Popularität in Amerika, als die frühen Siedler ankamen. Eine Ableitung des Pokerns ist das deutsche Spiel „Pochen“. Übersetzt bedeutet das bluffen.  
Mit Siedlern, die aus der ganzen Welt eintrafen, kam auch eine wilde Reihe von Kartenspielen, Würfelspielen und Roulette in Saloons und Bars. Sogar auf Flussschiffen wurde gespielt. Im 19. Und 20 Jahrhundert wurde das Spielen zu einem Teil der amerikanischen Psyche. Es war nicht mehr wegzudenken. Heute stammen viele der etablierten Spiele, die in Live- und Online-Casinos gespielt werden, aus dieser frühen Pionierzeit.

„Es gibt heutzutage Hunderte von Unternehmen, die in Ländern auf der ganzen Welt arbeiten.“

 

Die Ankunft der Casinos

Der erste Spielautomat wurde Ende des 19. Jahrhunderts mit drei Spinnrollen und fünf Symbolen entwickelt. Spieler sahen schnell die Vorteile solcher Maschinen, deshalb wurden  sie  in den frühen 1900er Jahren in Massenproduktion für Kneipen und kleine Läden hergestellt.

Als die stationären Casinos immer populärer wurden, erweiterte sich die Palette der Spiele, indem sowohl traditionelle Tisch- als auch Kartenspiele für die neuen Spielautomaten angeboten wurden. Casinos wurden zu den heute bekannten Milliarden-Dollar-Unternehmen. Von Las Vegas bis Macau ziehen die Casinos ihre Spieler an und machen auf diese Art ein Vermögen.

Moderne Zeit: Aufschwung des Online Glücksspiels

Die erste Software, die entwickelt wurde, um online Glücksspiele zu ermöglichen wurde im Jahr 1994 in Betrieb genommen. Antigua und Barbuda waren die ersten Nationen, die ein Freihandelsabkommen für online Casinos abschlossen. Mit diesem Abschluss schaffte man eine Basis für eine digitale  Milliarden Dollar  Industrie, welche wir heutzutage im Jahr 2018 betrachten können.

Das erste Online-Casino wurde 1994 ins Leben gerufen, und zwei Jahre später wurde die erste Gaming-Kommission in Kanada von den Mohawks im Kahnawake-Territorium vor den Toren Montreals gegründet.  Glücksspiellizenzen wurden ausgestellt, damit der Industriezweig  überwacht werden konnte.

Die Vorschriften und Zukunftsaussichten

Aus 15 Online-Glücksspiel-Webseiten im Jahr 1996 wurden ein Jahr später mehr als 200. Die Branche erlebte einen sofortigen Boom der Popularität von Online Spielen weltweit. Einige Länder haben begonnen, die Industrie zu regulieren oder sogar zu verbieten. Die Steuerregulierung befindet sich auch noch in der Findungsphase.

Es existieren hunderte von Unternehmen auf der ganzen Welt.  Im Jahr 2008 wurde geschätzt, dass die weltweiten Glücksspieleinnahmen etwa 21 Milliarden Dollar betrugen. Wenn Internet-Glücksspiele immer zugänglicher und beliebter werden, ist zu erwarten, dass diese Zahl weiterhin wächst und wächst.

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • All About the Rummy Game (ENG) 

Rummy is a popular game among card game lovers. Rummy game is one of the few card games that has a real interest, even when only played by two players. More: All About the Rummy Game.

  • Rules of Gin-Rummy (ENG) 

This game is the most interesting of all Rummy games. The objective of the game is to form a combination of cards using the cards you have in your hand. More: Rules of Gin-Rummy.

  • The Rules of Mus Game (ENG) 

The game consists of two teams of 2 players, four rounds and uses a Spanish deck of cards consisting of 40 cards without 8s, 9s, 10s, or jokers. More: The Rules of Mus Game.

  • The Game of Botifarra (ENG) 

The game Botifarra is a card game which gained popularity in Catalonia, the game is typically played with four players divided into two teams using 48 cards. More: The Game of Botifarra.

  • Landsknecht - Kartenspiel (DE)

Landsknecht und seine modernen Varianten Zecchinetta und Skin, bei denen die Spieler darauf wetten, ob die Karten des Gebers vor ihren eigenen Karten übereinstimmen. Weiterlesen: Landsknecht - Kartenspiel

  • Die Mistigri oder Cascaret - Altes Zofen Kartenspiel (DE)

Die Mistigri oder Cascaret - Altes Zofen Kartenspiel, das auch unter den Namen Pamphile, Mistigri oder Cascaret bekannt war. Weiterlesen: Die Mistigri oder Cascaret.

  • Faro Geschichte - Die Entstehung von Faro (DE)

Faro ist seit fast dreihundert Jahren eines der beliebtesten Bankspiele und wird es wahrscheinlich auch bleiben. Weiterlesen: Faro Geschichte.

  • Baccarat - Die Regeln (DE)

Das Baccarat Spiel wurde zum ersten Mal in Italien gespielt und wurde in Frankreich entwickelt. Im Jahre 1959 kam das Glücksspiel Baccarat dann nach Las Vegas in die Casinos. Doch was sind die Regeln und wie wird Baccarat gespielt? Hier erfahren Sie mehr: Baccarat - Die Regeln.