Bitcoin Online Casinos

Bitcoin Online CasinosOnline Glücksspiele sind in der heutigen Zeit wichtiger Bestandteil der Online Spieler. Das Internet ist der Dreh-und Angelpunkt für technische Weiterentwicklungen. Das hat zur Folge, dass mittlerweile eigene Internetwährungen entwickelt wurden. Diese Internetwährungen, oder besser gesagt Kryptowährungen, existieren abseits der nationalen Währungen. Die mit Sicherheit bekannteste Internetwährung ist Bitcoin. Diese Popularität dieser Währung ist in den letzten Jahren sehr gewachsen. In nahezu jedem Online Portal gerät die Kryptowährung in die Schlagzeilen. Doch wie kann man Bitcoin in Online Casinos nutzen? Was spricht überhaupt für bzw. Gegen den neuen Hype Bitcoin. All das möchten wir nun genauer erläutern. Online Casino Spieler sollten selbstverständlich über sämtliche Vor-und Nachteile bestens informiert sein.

Bitcoins in Online Casinos

Online Casinos sind stets bemüht, neuste Trends umzusetzen. Auch in diesem Fall ließ die Reaktion der renommierten Online Casinos nicht lange auf sich warten. Aktuell gibt es bereits Online Casinos, die Bitcoins als Währung akzeptieren. In diesen Casinos können Einsätze ganz bequem per Bitcoins getätigt werden. Die ersten Bitcoin Casinos nutzen oft eine Software, die von unseriösen Entwicklern programmiert wurde. Durch dies gab es eine Möglichkeit, welche alle Arten von Manipulationen zu ließ. Aber auch das ist mittlerweile anders. Seriöse Online Casinos arbeiten mittlerweile mit seriösen Software Anbietern zusammen. Solche Online Casinos werden wärmstens empfohlen. In solchen Online Casinos werden Online Spieler fair und ordnungsgemäß behandelt. Das hat zur Folge, dass die Einsätze ganz beruhigt getätigt werden können.

Anonymität mit Bitcoin

Einer der geschätzten Vorteile von Bitcoin ist, dass Bitcoins anonyme, finanzielle Transaktionen ermöglichen. Die sollte laut Theorie zu 100 % machbar sein. Bei den konservativen Zahlmethoden muss der Online Spieler in der Regel seine Identität preisgeben. Dies ist auch der Fall, falls eine Kreditkartenzahlung vorgenommen werden möchte. Möchte der Online Spieler jedoch Geldtransaktionen mit Bitcoin vornehmen, so kann das ganz bequem anonym von statten gehen. Der Datenschutz hat somit höchste Priorität und ist somit bestens gewährleistet. Bitcoins werden heutzutage als Wertanlage und Spekulationsobjekt gesehen. Mit einer richtigen Tendenz sowie mit einem richtigen Riecher, lassen sich auf diese Art und Weise Spekulationsgewinne erzielen. Transaktionen mit Bitcoin sind in der Regel nicht kostenpflichtig. Es fallen somit keine Gebühren an.

Auch wen derzeitig sehr viel Wirbel um Bitcoin gemacht wird, handelt es sich dabei nicht um ein Zahlungsmittel, welches von jedem genutzt wird. Globale Unternehmen akzeptieren Bitcoin nicht als Zahlungsmittel. Aus diesem Grund gestaltet sich der Einkauf mit Bitcoins oft sehr problematisch. Die Spekulation mit Bitcoins kann sich für den Inhaber auch als Nachteil erweisen. Aufgrund der Schwankungen sowie der nicht vorhersehbaren Entwicklung der Währung, besteht die Möglichkeit, dass Bitcoins auch sehr schnell an Wert verlieren.

In Online Casinos mit Bitcoin einfach einzahlen

Spieler, welche mit Bitcoin ihre Einsätze tätigen möchten, sollten ein eigenes Bitcoin-Account einrichten. Dies ist sehr einfach. Nachdem man sein Account eingerichtet hat, und der e- Wallet ausgewählt ist, muss man einige Bitcoins kaufen. Hat man sein Bitcoin Casino ausgewählt, so wählt man den Bereich Einzahlungen. In der Regel muss man nur 2 Felder bearbeiten: das Feld, das nach der Summe der Einzahlungen fragt, und natürlich jenes, in welches man seine eigene Bitcoin-Adresse angibt. Nun werden finanzielle Mittel aus dem Bitcoin-Account zwischen den Usern transferiert.

Umgehende Auszahlungen mit Bitcoin

Online Spieler bezeichnen die Tatsache, dass Auszahlungen mit Bitcoin umgehend gemacht werden können, als größten Vorteil. In der Regel dauert die Auszahlung bei anderen Auszahlungsmethoden in Online Casinos oft Tage oder Wochen. Das Trifft für Bitcoin nicht zu. Die Bitcoins werden schnell und umgehend in die virtuelle Geldbörse transferiert. Des Weiteren, loben Online Spieler die Möglichkeit, dass die Transaktionen per Bitcoin anonym ablaufen. Dies spart den Online Nutzern Zeit und Mühe, welche in das Spielen investiert werden können.

Attraktive Bonusprogramme in Bitcoin Online Casinos

Bitcoin Casinos arbeiten völlig anonym. Die Online Spieler werden nicht nach ihren privaten Daten gefragt. Neben den kostenlosen Ein- und Auszahlungen werben Online Casinos mit zusätzlichen Bonusprogrammen. Oft erhalten Online Spieler, die per Bitcoin ihre Einlagen tätigen, bessere und höhere Auszahlungsquoten. Dies allein ist ein sehr großer Vorteil für die aktiven Online Spieler. Durch zusätzliche Begünstigungen, können bessere Gewinnausschüttung erzielt werden.

Bitcoin immer noch ein Nischenprodukt

Gegen die Nutzung von Bitcoins spricht, die geringe Frequenz der Anerkennung. Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der Kryptowährung Bitcoin immer noch um ein Nischenprodukt. Diese Zahlungsmethode ist immer noch nicht weit verbreitet. Einige, konservative Online Casinos bieten Bitcoin nicht als Zahlungsmethode an. Es ist also durchaus möglich, dass Online Spieler auf ein Online Casino stoßen, welches diese Zahlungsmethode nicht im Angebot hat. Daher empfiehlt es sich, dass aktive Online Spieler im Vorfeld auf der Homepage nachlesen, ob das gewünschte Online Casino diese Zahlungsmethode anbietet.

Kursschwankungen bei Bitcoin

Bitcoin unterliegt täglichen Kursschwankungen. Dies kann für aktive Spieler bedeuten, dass man nie einen fixen Euro-Betrag zur Verfügung hat. Das Guthaben kann täglich variieren. Dies kann zur Folge haben, dass ein Betrag von heute auf Morgen weniger Wert ist als am Vortag. Erfahrene Online Spieler raten zur Vorsicht. Des Weiteren sollte nur bei seriösen Online Anbietern gespielt werden. Viele Bitcoin Casinos verfügen über keine Lizenzen von nationalen Spielbehörden. Daher kann oftmals die Sicherheit und der faire Spielablauf nicht garantiert werden. Online Spieler sollten beachten, dass man bei Transfers über Bitcoin die Zahlungen weder abbrechen noch rückgängig machen kann. Bitcoins können nur von den Online Casinos, bei welchen man eingezahlt hat, erstattet werden. Dies ist ein Grund mehr, warum der Anbieter mit höchster Sorgfalt ausgewählt werden sollte

Da Bitcoins kein allgemein akzeptiertes Zahlungsmittel sind, hält sich die Anzahl der Online Casinos mit Bitcoin als Zahlungsmittel in Grenzen. . Die bekanntesten und seriösesten Bitcoin Casinos sind BitStarz, LimoPlay, Yako Casino, Net Bet und Casino Extreme. Hier kommen seriöse und lizensierte Softwares zum Einsatz.

Es steht außer Frage, Bitcoins sind ein sehr interessantes Zahlungsmittel im Internet. Sicherlich weist dieses Zahlungsmittel großes Zukunftspotential auf. Es kommt global zum Einsatz, aber es ist leider nicht weit verbreitet. Langfristig gesehen bietet der Einsatz von Bitcoins eine gute Zahlungsalternative. Falls auch Sie im Besitz der modernen Währung sind, sollten Sie den Einsatz von Bitcoin nicht scheuen.