Roulette
CasinosTest.DE Online Roulette Spielen
Was wird es sein? Rot oder Schwarz? Finden Sie heraus, wie Sie Roulette online spielen können, das beliebteste Tischspiel weltweit, für seine Einfachheit und Vielfalt an Wetten.

Online Roulette spielen

Sieht man sich die Online Casino-Spiele genauer an, sieht man recht schnell, dass das Roulettespiel zu den beliebtesten Glücksspielen zählt. Das ist nich verwunderlich, denn um Online Roulette spielen zu können, müssen Spieler keine Experten sein. Das traditionelle Tischspiel hängt in erster Linie vom Zufall beziehungsweise vom Glück ab. Auch sind die Roulette-Regeln relativ einfach zu erlernen. Roulette ist aber auch attraktiv, weil es viele Wettmöglichkeiten bietet und zudem unmittelbar für Gewinne sorgt. Die Spieler erleben den Spielverlauf hautnah mit. Sie können dabei zusehen, wie die Kugel über den Roulettekessel rollt und in jeder Sekunde immer langsamer wird, bis sie schließlich auf einer bestimmten Zahl oder Farbe (rot oder schwarz) zum Stoppen kommt. Kein anderes Glücksspiel ist so spannend. Online Roulette noch ein weiteres Highlight zu bieten: eine höhere Auszahlungsquote sowie modernste Grafiken und Übertragungen in Echtzeit. Online Roulette lässt sich zudem in jedem seriösen Online Casino spielen.

 

Wie lässt sich Roulette online spielen?

Jeder Roulette Spieler hofft, dass die Kugel auf der richtigen Zahl oder Farbe landet. Das Glücksspiel, das in seiner heutigen Form von dem Franzosen Blaise Pascal erfunden wurde und seinen Ursprung in mittelalterlichen Glücksradspielen hat, lässt sich schnell erlernen. Wichtig zu wissen ist, dass die Gewinnchancen von der Taktik und den Wettmöglichkeiten abhängen. Wer entweder auf Schwarz oder Rot Geld platziert, der hat eine knapp 50%-Gewinnwahrscheinlichkeit. Spieler, die dagegen auf eine einzige Zahl einen Einsatz platzieren, haben eine sehr geringe Gewinnchance. Natürlich entscheidet immer der zufällige Lauf der Kugel über Gewinner oder Verlierer. In der Regel wird in Online Casinos Französisches Roulette gespielt, dass aus 36 Zahlen und einer Null besteht. Die zweite häufig gespielte Version ist das Amerikanische Roulette. Es wird mit 36 Zahlen und zwei Nullen gespielt.

Die Roulette Regeln sind eigentlich schnell erklärt. Zuerst muss der Spieler einen Einsatz platzieren. Dieser kann wenige Cent betragen oder auch mehrere Tausend Euro hoch sein. Die meisten Online Casinos beschränken die Einsatzhöhe nicht. Der Einsatz wird aber nicht einfach nur platziert, sondern der Spieler muss sich für eine Wettoption entscheiden. Wer Online Roulette spielt, dem werden die verfügbaren Wettoptionen auf dem Bildschirm angezeigt. Per Klick wird der Chip auf dem virtuellen Spieltisch platziert. Im Anschluss klicken die Spieler einfach auf „Start“ oder „Drehen" und das Rad startet. Wenn das Rad aufhört, sich zu drehen, und die Kugel auf einer Zahl landet, erhalten die Spieler entweder eine Gewinnauszahlung oder ihnen wird der Einsatz abgezogen.

  • Roulette hat eigentlich keine komplizierten Regeln. Die Spieler müssen nur bestimmte Beträge auf Zahlen, Farben oder eine Kombination platzieren und warten, bis die Kugel auf dem Rouletterad zum Stillstand kommt. Bleibt die Kugel auf dem getippten Platz oder der vermuteten Kombination liegen, so gewinnt der Spieler.

Ist es möglich, Roulette auf dem Smartphone zu spielen?

Online Casinos haben ihr Angebot längst auf die mobile Nutzung ausgelegt. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Spieler ein Android, ein Windows Phone oder ein iOS besitzt, denn das mobile Spielen von Roulette ist auf jedem Smartphone und Tablet möglich. Die besten Casino Apps bieten alle beliebten Online Roulette Versionen an. Auch ein Live Roulette lässt sich per Applikation starten. Dabei handelt es sich um echtes Roulette, das per Webcam aus einer Spielbank übertragen wird. Die Roulette Apps lassen sich von jedem problemlos nutzen, sie lassen sich, intuitiv steuern und verfügen über alle Funktionen, die online ebenfalls verfügbar sind. Übrigens, einige Casinos offerieren einen speziellen mobilen Bonus für Roulette Games. Diesen sollten Spieler natürlich nicht verpassen.

Gewinntipps für Online Roulette

Spieler haben die Möglichkeit, beim Roulette groß zu gewinnen. Wichtig ist, clever seine Einsätze zu platzieren. Generell ist ein niedrigerer Mindesteinsatz einem risikoreichen hohen Einsatz vorzuziehen. Besonders Anfänger sollten klein anfangen.  

Zudem lassen sich die Gewinnchancen erhöhen, wenn bestimmte Rouletteversionen gemieden werden. Das amerikanische Roulette zum Beispiel macht großen Spaß, ist aber mit zwei Nullen versehen, sodass die Gewinnchancen grundsätzlich geringer sind als beim französischen Roulette, dass nur eine Null hat. Der Hausvorteil ist bei der französischen Version damit viel besser. Des Weiteren ist es als Spieler sinnvoll, sich auf die einfachen Chancen zu konzentrieren. Vor allem, wenn es darum geht, langfristig Gewinne zu erzielen. Zu den einfachen Wettmöglichkeiten zählen Tipps auf Noir (schwarz) oder Rouge (rot) oder auf Gerade oder Ungerade (Zahlen).

Auf einem Roulettekessel befinden sich Nummern von 1 bis 36 zu je 18 Ziffern. Eine weitere einfache Chance ist das Tippen auf Manque, sprich, die gezogene Zahl liegt im Bereich von 1 bis 18. Oder man platziert auf Passe, das sind alle Zahlen von 19 bis 36. Bei all den genannten einfachen Tippmöglichkeiten liegen die Gewinnchancen immer bei 48,7 Prozent, also knapp unter der Hälfte. (denn des gibt noch die Null). Zuletzt ist es wichtig, das gewonnene Geld beiseite zu legen und nicht zum ursprünglichen Einsatz dazu zu addieren. Sonst sind die Gewinne schnell wieder weg.

Vielseitige online Roulette Versionen genießen

Weitere Online Roulette Strategien

Grundsätzlich ist es immer sinnvoll, sich vor dem Spielen von Online Roulette mit den Spielregeln vertraut zu machen. Vor allem wenn mit Geld gespielt wird. Spieler haben die Möglichkeit, das Game zuerst im kostenlosen Spielgeldmodus zu spielen und so risikofrei zu üben. Gleichzeitig können sie verschiedene Strategien einüben, um die Gewinnchancen zu erhöhen. Beim Online-Roulette sollte man also erst mit echtem Geld zu spielen, wenn die Regeln und Strategien bekannt sind. Das macht Spielerlebnis unterhaltsamer und gewinnbringender. Darüber hinaus ist es sinnvoll, einen Online Roulette Bonus zu nutzen, damit das Tischspiel eine Zeit lang kostenlos und ohne Risiko gespielt werden kann. Achtung bei besonderen Strategien, die angeblich die Gewinn-Wahrscheinlichkeit erhöhen sollen. Dies ist nur begrenzt der Fall, denn schließlich lässt sich der Verlauf des Spiels nicht beeinflussen.

Was den Einsatz angeht, so raten viele dazu, den Einsatz zu bei einem Gewinn oder Verlust zu verdoppeln. Allerdings ist das mit einem hohen Risiko verbunden, vor allem, wenn der Spieler gerade eine Pechsträhne hat. Sinnvoll ist es daher, das Flat Betting anzuwenden. Sprich, Spieler (das gilt vor allem für Anfänger) sollten den Einsatz immer gleich halten.

Die verschiedenen Roulette Varianten

Roulette war lange Zeit eine relativ einfache Angelegenheit. Der Spieler besuchte die nächste Spielbank und platzierte am Roulette-Tisch eine Wette. Die Auswahl an Spielmöglichkeiten war war limitiert. Das alles hat sich mit der Geburt der Online Casinos schlagartig verändert. Denn dort lässt sich Online Roulette in den unterschiedlichsten Varianten spielen. Während Amerikanisches und das Europäische beziehungsweise Französische Roulette schon genannt wurden und den meisten Spielern auch bekannt sind, hört es beim Multi-Wheel-Roulette oder Multi-Ball-Roulette schon mit dem Wissen auf. Im Folgenden werden einige der Roulette Varianten etwas näher beleuchtet.

  • Europäisches und Französisches Online Roulette
    Die wohl bekanntesten Varianten des Roulettes sind das Europäische und Französische Roulette. Beide Spiele bestehen aus einem Kessel mit den Zahlen 1 bis 36 sowie einer Null. Außer den Wetten auf die einzelnen Zahlen können wie üblich auf die Farben Rot oder Schwarz, auf gerade oder ungerade Zahlen oder auf Kombinationen gewettet werden. Die Auszahlungsquote bei Gewinnen auf eine einfache Chance ist so hoch wie der Einsatz. Gewinnt man eine Zahlenreihe, liegt die Quote bei 2:1. Ein richtig hoher Gewinn entsteht, wenn auf die richtige Einzelzahl getippt wird. Dann wird das 35-fache des Einsatzes ausgezahlt.
    Übrigens, zwischen Europäischem und Französischem Roulette gibt es einen kleinen Unterschied, und zwar was die Wetten angeht. So kann ein Spieler beim Französischen Roulette die Option "La Partage" wählen. Das bedeutet, dass der Spieler nur die Hälfte seines Einsatzes verliert, wenn die Kugel auf der Null landet. Des Weiteren ist die Option "En Prison" vorhanden: Fällt bei einer Wette, die auf Gerade oder Ungerade platziert wurde die Kugel auf Null, platziert der Dealer die Wette „im Gefängnis“. Sprich, beim nächsten Dreh kann der Spieler seinen Einsatz zurückgewinnen (falls die Kugel dann auf gerade oder ungerade fällt). Französisches Roulette bietet also zusätzliche Absicherungen für den Spieler an. Damit eignet sich diese Variante perfekt für alle Anfänger.

  • Amerikanisches Online Roulette
    Online Roulette SpielenDas Amerikanische Roulette ist genauso aufgebaut wie das Europäische bzw. Französische Roulette, nur mit dem Unterschied, dass im Kessel zwei Nullen vorhanden sind, man spricht auch von einer Doppelnull. Bei der amerikanischen Variante kann man genauso wetten wie bei den anderen Versionen. Aber die zusätzliche Null hat einen Nachteil für den Spieler und einen Vorteil für das Casino. Denn sie erhöht den Hausvorteil. Der Hausvorteil liegt beim Europäischen und Französischen Roulette bei 2,70 Prozent. Beim Amerikanischen Roulette mit der Doppelnull beträgt diese 5,26 Prozent. Die Auszahlungsquote ist aber wieder gleich.

  • Multi-Wheel-Roulette
    In vielen Online-Casinos findet sich auch noch eine andere Variante: Das Multi-Wheel-Roulette. Bei dieser Version können Spieler an bis zu acht Kesseln gleichzeitig spielen. Die Wetten werden ganz normal platziert, nur verteilen sich die Wetten auf verschiedene Kessel, das erhöht die Gewinnchancen enorm. Für Anfänger ist diese Version toll. Außerdem eignet sie sich für das Freispielen des Casino Bonus, denn damit lassen sich die Umsatzbedingungen schnell erreichen.

  • Multi-Ball-Roulette
    Wer es richtig rund angehen lassen möchte, der sollte sich das Multi-Ball-Roulette ansehen. Dass ist, wie der Name vermuten lässt, ein Roulettespiel, bei dem mehrere Kugeln in einem Kessel rollen, sodass auch mehrere Ergebnisse möglich sind. Spieler können so auf eine ganze Reihe von Kombinationen oder Zahlen wetten. Das erhöht die Gewinnchancen, vergrößert aber auf der anderen Seite das Verlustrisiko.

  • Spingo
    Eine weitere, etwas außergewöhnliche Variante ist das Spingo. Diese Variante des Online-Roulettes ist eine Mischung aus Online-Roulette, Bingo und Lotto. Der Spingo Kessel besitzt nur Zahlen zwischen 1 und 10 und bietet drei verschiedene Farben zum Wetten an. Die nummerierten Kugeln fallen im Lotto-Stil in farbige Fächer.

Die häufigsten Fragen zum Online Roulette

Ein paar der häufigsten Fragen, die im Zusammenhang mit Roulette immer wieder auftauchen werden im Nachfolgenden kurz erklärt, sodass Spieler nicht lange nach einer Antwort im Internet recherchieren müssen.

Ist Online Roulette in Deutschland legal?

Jein. Denn streng genommen ist das Betreiben von privaten Online Casinos in Deutschland laut dem geltenden Glücksspielstaatsvertrag verboten. In der BRD herrscht nämlich ein Glücksspielmonopol. Viele private Anbieter besitzen allerdings in einem der EU Staaten eine Lizenz und haben dort ihren Firmensitz. Sie offerieren also europäisches Glücksspiel. Auf das dürfen deutsche Spieler zugreifen. Denn das europäische Recht steht über dem deutschen Recht. Das schreibt vor, dass Anbieter von Online Roulette, wenn sie eine gültige Lizenz in einem Mitgliedsstaat besitzen, auch in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union dieses Spiel anbieten dürfen. Für Spieler von Online Roulette bedeutet das, dass sie sich keine Sorgen machen müssen. Sie können ohne Strafen zu fürchten, dieses Tischspiel im Internet zocken, wenn es sich um ein europäisches Online Casino handelt.

Wie hoch sind die Gewinnchancen?

Die unterschiedlichen Setz-Möglichkeiten beim Roulette haben verschiedene Gewinnwahrscheinlichkeiten. Diese sollten die Spieler unbedingt kennen, damit sie das Risiko einschätzen können. Generell gilt: Je höher die Chance auf einen Gewinn ist, desto niedriger fällt die Auszahlung des Gewinns aus. Aber je geringer die Gewinnchance ist, desto höher ist das Verlustrisiko. Hier nun ein Überblick über die verschiedenen Gewinn-Wahrscheinlichkeiten:

Gewinnwahrscheinlichkeit der einfachen Chance: 48,6 Prozent
Gewinnwahrscheinlichkeit Dutzende oder Kolonnen: 32,4 Prozent
Gewinnwahrscheinlichkeit „Transversale simple“: 16,2 Prozent
Gewinnwahrscheinlichkeit Carré: 10,8 Prozent
Gewinnwahrscheinlichkeit „Transversale pleine“: 8,1 Prozent
Gewinnwahrscheinlichkeit Cheval: 5,4 Prozent
Gewinnwahrscheinlichkeit  Plein: 2,7 Prozent

Lässt sich Roulette online kostenlos spielen?

Ja klar. So gut wie jedes Online Casino bietet kostenloses Online Roulette an. Die Spielgeldversionen können sogar ohne Anmeldung gezockt werden. Sie sind ideal, um das Tischspiel auszutesten und zu erlernen, wie die Regeln funktionieren. Spieler können so auch risikolos verschiedene Roulette-Varianten ausprobieren und dann im Anschluss in Ruhe entscheiden, welche Version sie mit Echtgeld zocken wollen.

Setzen Sie noch heute Ihre Wette beim Roulette und gewinnen Sie!

Beste Casinos - Mai 2022
CASINO-MARKE
BENUTZERBEWERTUNG
WILLKOMMENSBONUS
 
119+ Benutzerbewertung
Bis zu
300€
+ 130 Freisspiele
126+ Benutzerbewertung
Bis zu
3500€
+ tolle Aktionen
136+ Benutzerbewertung
100% bis zu
300€
+ 50 Freispiele
133+ Benutzerbewertung
100% bis zu
250€
bei Einzahlung ab 10€
121+ Benutzerbewertung
Bis zu
300€
+ 50 Freisspiele
142+ Benutzerbewertung
Bis zu
1000€
+ 100 Freisspiele
Weitere Casinos laden

Top Bonusse
Casino des Monats
Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unseren Bedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.
Wir mögen auch keinen Spam!
Copyright © 2022, casinostest.de | Enzyklopädie